Domaine Thomas-Labaille

Sancerre- Frankreich

11 Hektar – in Umstellung auf biologischen Anbau 

 

Anfang der 1950er Jahre begann Claude Thomas mit einigen Hektar in dem Dorf Chavignol und schuf ein typisches Weingut, das im Laufe der Jahre zu einem Wahrzeichen wurde...

Nach seiner Pensionierung übernahm die zweite Generation das Unternehmen. Im Jahr 1994 übernahmen seine Tochter Florence und ihr Ehemann Jean-Paul Labaille das Anwesen. Das Weingut wuchs dank der Einbringung von Reben der Familie von Jean-Paul aus der Gemeinde Sury-en-Vaux. Heute umfasst das Weingut 11 Hektar in den Dörfern Chavignol und Sury-en-Vaux, darunter einige außergewöhnliche Parzellen an den Hängen der Monts Damnés.

Jean-Paul und Florence haben die Dynamik des Sancerre-Weins verstanden. Aus diesem Grund boomt das Weingut seit zwanzig Jahren.

Seit 2010 empfangen Sie die neuen Räumlichkeiten an der Route de Chavignol unter besseren Bedingungen und entsprechen den wachsenden Anforderungen des Weinguts. Eine neue Generation tritt an, um auf der Arbeit mehrerer Generationen aufzubauen und die Tradition fortzuführen.


Ich bin über 18 Jahre alt und stimme der Nutzung von Cookies zu! Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter: Datenschutz
Ich akzeptiere