Domaine Tissot

Chardonnay Patchwork 2020

  • Probierpreis
  • Normaler Preis €29,00
  • Einzelpreis €38,67prol
  • 6 übrig
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Artikel wird innerhalb von 1-3 Tagen versandt.


Warum wir ihn lieben?

Wie der Name schon sagt, ist diese Cuvée das Ergebnis eines Verschnitts mehrerer Terroirs, der den Einstieg in die begehrte Weinpalette von Stéphane Tissot darstellt. Über 50 Jahre alte Rebstöcke, biologischer und biodynamischer Anbau, Reifung in Fässern, aber nur mit 10% neuem Holz. Eine Perle von einem Weißwein, der bei Tisch mit Waldpilzen und Rahmnudeln, gekrönt von einem feinen Käse, zaubern wird.

Wenn Sie nicht für einen der exzellenten Chardonnays aus einer Einzellage von Stéphane und Bénédicte Tissot, wie z. B. den Clos de la Tour du Curon aus der Region Arbois im ostfranzösischen Jura, Geld ausgeben möchten, ist der Chardonnay Patchwork 2020 eine hervorragende und preiswerte Alternative. 

Der Preis ist noch attraktiver, wenn man ihn mit dem von weißen Burgundern ähnlicher Qualität (premier cru?) vergleicht, deren Preise unaufhaltsam steigen - und dank der sehr kleinen Ernte 2021, wahrscheinlich weiter in dieselbe Richtung gehen werden.


Der Patchwork stammt, wie der Name schon sagt, aus verschiedenen Weinbergen, von denen etwas mehr als die Hälfte auf lehmhaltigen Böden und der Rest auf kalkhaltigen Böden wächst. Zu diesen Parzellen gehören zwar auch alte Rebstöcke und "einige herausragende Lagen, die eine separate Abfüllung verdienen würden, aber Stéphane möchte das Sortiment nicht noch weiter aufblähen".


Der Patchwork Chardonnay 202o wird vollständig im Fass ausgebaut und mit 10 % neuer Eiche und vollständiger malolaktischer Umwandlung. Die Zugabe von Schwefeldioxid ist sehr gering - insgesamt 30 mg/l.

Schmeckt nach

Die Textur ist angenehm, die Frucht intensiv, das Ganze superfrisch, mit einer pikanten, salzigen Qualität und einem sehr langen Abgang. Es ist ein herrlich tiefgründiger und angenehmer Wein, sowohl aus intellektueller als auch aus sensorischer Sicht. Er ist einer der eindrucksvollsten Chardonnays, die wir seit langem verkostet haben, insbesondere zu diesem Preis.

STECKBRIEF

WINZERDomaine Tissot

WEINKATEGORIE: Weisswein

REBSORTE: Chardonnay

WEINTYP: trocken

AUSBAU: Holzfass

JAHRGANG: 2020

LAND: Frankreich

ANBAUGEBIET: Jura

ORT: Montigny-Les-Asures

CHARAKTERISTIK: mineralisch, salzig

ANBAU: biologischer Anbau

ALKOHOL: 13,5%

FÜLLMENGE: 0,75l

TRINKTEMPERATUR: 11°C

GLAS: Burgunderglas

DEKANTIEREN: Luft geben

ALTERUNGSPOTENTIAL: 8 Jahre

ESSENEMPFEHLUNG: Krustentier-Suppe mit Hummer-Einlage und Zitronengras

 

ZUSATZSTOFFE: enthält Sulfite 

Domaine Stéphane Tissot, Quartier Bernard, 39600 Montigny-les-Arsures, Frankreich

Ich bin über 18 Jahre alt und stimme der Nutzung von Cookies zu! Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter: Datenschutz
Ich akzeptiere