Jima Winery

Adagio 2019

  • Probierpreis
  • Normaler Preis €42,90
  • Einzelpreis €57,20prol
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Artikel wird innerhalb von 1-3 Tagen versandt.


Warum wir ihn lieben?

Adagio Day Five von Jima Winery ist der nächste Tag nach der Rue de Soleil, von der wir wissen, wie sehr sie Ihnen gefallen hat. Dieser Wein hat uns vom ersten Moment an begeistert, sowohl mit seinem New World/California-Stil als auch mit seinem schönen und einzigartigen Etikett! Ach ja, und er ist noch besser als der Rue de Soleil! Und doch, das geht!

So sieht es aus. Panagiotis Tzimas ist ein Chemiker und Winzer, der sich in den Wein verliebt und beschlossen hat, diese Liebe zu Ende zu führen. Im Jahr 2013 begann er mit der Anpflanzung und Einrichtung seines eigenen Weinbergs in Kalomodia, Arta. Gleichzeitig begann er mit der Teilnahme an den Kursen für das WSET-Diplom, einem der weltweit renommiertesten Titel in der Weinbranche, den er einige Jahre später erlangte.

Nachdem er sich das Know-how angeeignet und das Potenzial des Bodens der Region erkannt hatte, beschloss er, Merlot und Cabernet Franc anzubauen. Der Weinberg liegt nur wenige Kilometer vom Golf von Amvrakikos entfernt und der Boden ist reich an Ton, Kalk und Meeresfossilien. Diese Art von Boden ist verantwortlich für einige der robustesten Rotweine der Welt. So auch der Adagio Day Five von Jima Winery, der sich aus Merlot (75%) und Cabernet Franc (25%) zusammensetzt, mit ausgewählten Hefen vergoren wird und über 12 Monate in 225-Liter-Eichenfässern (40% neu) reift. Er wird ungefiltert in nur 1750 Flaschen abgefüllt und mit einem von einem Künstler, einem Freund der Familie Jima, gestalteten Etikett versehen. Jedes Jahr wird das Etikett ein anderes Kunstwerk sein, denn Panagiotis Tzimas glaubt, dass jedes Jahr einzigartig ist (und er hat Recht).

Der Adagio Day Five Jima Winery ist jetzt und in den nächsten 5 bis 10 Jahren ein Genuss.

Schmeckt nach

Er hat eine tief violette Farbe und eine berauschende Nase voller Pflaumen, Kirschen, Schwarzkirschen, Brombeeren und süßer Gewürze wie Vanille, Zimt, Nelken und Lakritze. Anklänge von Milchschokolade, Leder, Tabak, Zigarre, Lavendel und Moschus vervollständigen das komplexe Ensemble.

Am Gaumen ist er reichhaltig, mit knackiger Säure und mäßigen, aber reifen Tanninen. Reife Schwarzkirsche, Heidelbeere, Pflaume und Brombeere werden von Noten von Pfeffer, Vanille, Zimt, Kakao, Zedernholz, Tabak und Eukalyptus umrahmt.

STECKBRIEF

WINZER: Jima Winery

WEINKATEGORIE: Rotwein

REBSORTE: Merlot Cabernet Franc

WEINTYP: trocken

AUSBAU: Holzfass

JAHRGANG: 2019

LAND: Griechenland

ANBAUGEBIET: Epirus

ORT: Arta

CHARAKTERISTIK: samtig, kräftig

ANBAU: in Konversion auf biologischen Anbau

ALKOHOL: 14%

FÜLLMENGE: 0,75l

TRINKTEMPERATUR: 18°C

GLAS: Bordeaux

DEKANTIEREN: Ja

ALTERUNGSPOTENTIAL: 15 Jahre

ESSENEMPFEHLUNG: Hasenrücken mit glacierten Dörrpflaumen, Rübengemüse und Estragon

 

ZUSATZSTOFFE: enthält Sulfite 

Jima Boutique Winery, Kalomodia Artas 471 00, Griechenland

Ich bin über 18 Jahre alt und stimme der Nutzung von Cookies zu! Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter: Datenschutz
Ich akzeptiere