Tetramythos

Phellóe Natur 2014

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €22,90
  • Einzelpreis €30,53prol
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Artikel wird innerhalb von 1-3 Tagen versandt.


Warum wir ihn lieben?

Mavro Kalavritino, Mavrodaphne und Agiorgitiko sind die Rebsorten dieser "coolen" Cuvée, wobei ein Anteil von 30% aus wurzelechten Rebstöcken stammt. Gärung erfolgt in offenen Bottichen und malolaktische Gärung in alten Fässern. Zwei weitere Jahre der Reifung in alten Fässern verliehen diesem wunderbaren Naturwein eine erstaunliche Struktur, Eleganz und Ausgewogenheit. 

Schmeckt nach 

Dunkle, fast undurchdringliche, glänzende Rubinfarbe im Glas. In der Nase  hedonische Töne von Kirsche, Himbeere, Veilchen und Lebkuchen, die wunderschön mit Noten von Leder, Lavendel und Menthol verwoben sind.

Bemerkenswerte Frische, Säure und süßes Tannin in perfekter Balance stellen einen hervorragenden Basis für einen Wein dar, der seine harmonische Entwicklung für die nächsten sieben Jahre fortsetzen wird. Lecker, weich und sehr authentisch. Es ist ein griechischer Hipster-Wein mit großem Selbstvertrauen, der die Mainstream-Trends abwertet. 

 

Steckbrief 

Winzer: Tetramythos Winery

Rebsorte: Mavro Kalavrytino, Mavrodaphne, Agiorgitiko

Wein: Rotwein, trocken

Jahrgang: 2014

Land: Griechenland 

Anbaugebiet: Peloponess

Weinstil: elegant, dicht

Anbau: biologischer Anbau

Alkohol: 12,5%

Füllmenge: 0,75l

Trinktemperatur: 16 °C

Essenempfehlung: Rind Bourguignon, Schweinefleisch mit Backpflaumen, Burger mit Grillsauce oder Wildschwein mit Papardelle  

Tetramyhos Winery, 80 kil. Pounta-Kalavrita, Ano Diakopto, 25003, Griechenland

Ich bin über 18 Jahre alt und stimme der Nutzung von Cookies zu! Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter: Datenschutz
Ich akzeptiere