Kechris Winery

Retsina Tear of the Pine 2020

  • Probierpreis
  • Normaler Preis €16,90
  • Einzelpreis €22,53prol
  • 7 übrig
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Artikel wird innerhalb von 1-3 Tagen versandt.


Warum wir ihn lieben?

Wenn Sie die Auszeichnungen der Tear of the Pine Kechris Winery sehen, werden Sie wirklich beeindruckt sein. Die unzähligen Goldmedaillen und höchsten Auszeichnungen bei großen internationalen Wettbewerben füllen zahlreiche Seiten. Die Weinlisten, an denen es weltweit teilnimmt, werden Sie schwindelig machen. Und, ja, es ist ein Retsina, aber kein gewöhnlicher Retsina!

Die Basis ist Assyrtiko, der in Goumenissa angebaut wird. Die alkoholische Gärung findet in Eichenfässern unterschiedlicher Art und Herkunft statt. Die Zusammensetzung der beteiligten Fässer hat sich nach mehreren Jahren des Experimentierens herauskristallisiert. Dort reift der Tear of the Pine sechs Monate lang auf seinem feinen Hefesatz und erlangt dabei eine beneidenswerte Komplexität und Fülle.

Stelios Kechris, Winzer in dritter Generation, ist sich nicht sicher, warum er beschlossen hat, in den schwierigsten Teil des griechischen Weins einzutauchen. Es mag nicht der schwierigste Wein sein, ihn zu produzieren, aber es ist definitiv der schwierigste, die Akzeptanz der Weinwelt, vor allem der griechischen, zu gewinnen. Die Wette war groß. Wie hat er abgeschnitten?

Der Tear of the Pine Kechris Winery ist ein Wein, der die Welt beeindruckt hat. Ein Wein, der wunderbar altert (ich habe ihn vertikal bis zum Jahrgang 2005 probiert) und der den Kampf anführt, griechischen Wein weltweit populär zu machen.

Der Tear of the Pine Kechris Winery macht uns wirklich stolz!

Schmeckt nach

Der Tear of the Pine Kechris Winery hat eine mittlere Zitronenfarbe und eine außergewöhnliche aromatische Intensität mit der leichten Note des Harzes, die durch Mastix, Kiefer und Rosmarin zum Ausdruck kommt. Assyrtiko verleiht ihm einen zitronigen Charakter mit Noten von Grapefruit und Limette. Und dann kommt das Fass, um das Bouquet so richtig in Schwung zu bringen. Vanille, Toast, Tabak und Haselnuss ergänzen das Ganze auf eine Art und Weise, die Sie alles vergessen lässt, was Sie bisher über Retsina wussten.

Er hat einen mittleren Körper, eine elegante Säure und eine ausgezeichnete Ausgewogenheit. Das Harz schmeichelt dem Gaumen, ohne hervorzustechen. Zitrone, Kiefer, Rosmarin und Koriander werden durch das schön integrierte Fass ergänzt, das sich mit Toast, Keksen, Tabak und Butter ausdrückt. Der lange und angenehme Nachgeschmack verlangt nach einem weiteren Biss von der geräucherten Makrele mit frischem Koriander und Zitrone.


STECKBRIEF

WINZERKechris Winery

WEINKATEGORIE: Weißwein

REBSORTE: Assyrtiko

WEINTYP: trocken

AUSBAU: 6 Monate im Holzfass

JAHRGANG: 2020

LAND: Griechenland

ANBAUGEBIET: Makedonia

ORT: Goumenissa

CHARAKTERISTIK: kräftig, würzig

ANBAU: integrierter Anbau

ALKOHOL: 13,5%

FÜLLMENGE: 0,75l

TRINKEMPERATUR: 11-13 °C

GLAS: Burgunderglas

DEKANTIEREN: Luft geben

ALTERUNGSPOTENTIAL: 6 Jahre+

ESSENEMPFEHLUNG: Fritto Misto und einfach sehr gute Souvlaki. P.S.: Lachs Sashimi

 

ZUSATZSTOFFE: enthält Sulfite

Stelios Kechri & Co. O.E., Olympou St. 33, 57009 Kalochori – Thessaloniki, Greece

Ich bin über 18 Jahre alt und stimme der Nutzung von Cookies zu! Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter: Datenschutz
Ich akzeptiere