Tetramythos

Roditis Natur 2017

  • Probierpreis
  • Normaler Preis €12,90
  • Einzelpreis €17,20prol
  • 2 übrig
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Artikel wird innerhalb von 1-3 Tagen versandt.


Warum wir ihn lieben?

Die Roditis-Natur stammt aus den ältesten Rebbergen von Tetramythos mit Stöcken von über 50 Jahre alt, nach Norden ausgerichtet und auf einer Höhe von 850 Metern auf Kalkstein.

Die Trauben werden von Hand gepflückt, der Wein wird spontan vergoren und es findet eine malolaktische Gärung mit 7 Monaten auf der Hefe statt. Er ist ungefiltert und nicht geschwefelt.

Schmeckt nach

An der Nase ist reich an Aromen von reifen Steinobst mit einem Hauch von Zitrusfrüchten. 

Feine Länge und Mineralität. Schlank aber nicht mager. Da passt die knackige Säure und der feine, leicht fruchtige Abgang, sehr gut zusammen.

Wichtig ist, dass Sie es in größeren Gläsern servieren oder den Wein vor dem Servieren dekantieren und etwas Luft einatmen lassen. Es wird anfangs etwas schüchtern sein, sich aber schon nach einer halben Stunde stark entwickeln.

 

STECKBRIEF

WINZER: Tetramythos Winery

WEINKATEGORIE: Weißwein

REBSORTE: Roditis

WEINTYP: trocken

AUSBAU:

JAHRGANG: 2017

LAND: Griechenland

ANBAUGEBIET: Peloponess

ORT:

CHARAKTERISTIK: frisch, blumig

ANBAU: biologischer Anbau, GR-BIO-01

ALKOHOL: 12,0%

FÜLLMENGE: 0,75l

TRINKTEMPERATUR: 11 °C

GLAS:

DEKANTIEREN:

ALTERUNGSPOTENTIAL:

Essenempfehlung: gefüllte Hühnerroulade mit Quitte und Kartoffeln im Ofen

 

Zusatzstoffe: enthält Sulfite

Tetramyhos Winery, 80 kil. Pounta-Kalavrita, Ano Diakopto, 25003, Griechenland

Ich bin über 18 Jahre alt und stimme der Nutzung von Cookies zu! Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter: Datenschutz
Ich akzeptiere