Weingut Heinrich

Roter Traminer Freyheit 2021

  • Probierpreis
  • Normaler Preis €29,50
  • Einzelpreis €39,33prol
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Artikel wird innerhalb von 1-3 Tagen versandt.


Warum wir ihn lieben?

Ein reinsortiger Roter Traminer ist der Freyheit, also ein Wein aus der Familie, zu der auch Savagnin (weiß bis gelblich) und Gewürztraminer (kupferfarben) gehören. Er stammt von fossilienreichem Kalkstein mit erodiertem Glimmerschiefer in Kollern bei Breitenbrunn. Gelesen wurde er Ende August, spontan vergoren und auf der Maische belassen für 14 Tage, danach langsam mit der Korbpresse gepresst. Anschließend erfolgte ein sechs Monate währender Ausbau in 600-Liter-Kelleramphoren. Danach wurde er unfiltriert und ohne Schwefelzugabe gefüllt. Bitte vorher die Flasche drehen, um den Bodensatz in den Wein zu integrieren. Idealerweise sollte der Wein karaffiert werden.

Schmeckt nach

Der Rote Traminer Freyheit ist einer der großen Individualisten unter Österreichs Weinen. Er lässt keinen Zweifel daran, aus welcher Rebsortenfamilie er stammt, wenn es nach Lychee, Rosenblättern, Orangen und Orangenblüten, Mandarinen und Aromahopfen duftet. Zudem erinnert der Wein an kandierten Ingwer, Earl Grey und Szechuan-Pfeffer. Das ist so reizvoll wie ungewöhnlich, und das soll es auch sein.

Am Gaumen liefert der Rote Traminer Freyheit ein dichtes Gewebe von feinen Bitterstoffen wie von Grapefruitzesten, floralen Noten und roter wie gelber Frucht. Der Wein wirkt dicht, stoffig und griffig mit seiner phenolischen Textur, rund und warm und doch auch lebendig und kühl in der Säure. Die Süße, die der Duft suggeriert, ist nicht vorhanden. Der Wein ist mit seinen 1,2 Gramm Restzucker eher knochentrocken, was nicht zuletzt durch den Ausbau in der Kelleramphoren hervorgerufen wird, der eine spezielle trockene Textur liefert. Auch hier zeigt sich ein Hauch von Hopfen, von Muskat und Rose, Orange und Ingwer. Dazu gibt es Salz im intensiven und lebendigen Finale. Ein toller Individualist!

(Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel)

 

STECKBRIEF

WINZERWeingut Heinrich

WEINKATEGORIE: Rotwein

REBSORTE: Gewürztraminer 

WEINTYP: trocken

AUSBAU: gebrauchtes Holzfass, Amphore

JAHRGANG: 2021

LAND: Österreich

ANBAUGEBIET: Burgenland

ORT: Neusiedlersee

CHARAKTERISTIK: aromatisch, unkonventionell 

ANBAU: biologischer Anbau, AT-BIO-402

ALKOHOL: 13%

FÜLLMENGE: 0,75l 

TRINKTEMPERATUR: 9-11 °C

GLAS: Burgunderglas

DEKANTIEREN: Ja

ALTERUNGSPOTENTIAL: 5 Jahre+

ESSENEMPFEHLUNG: Kaninchen aus dem Lavendel-Sud mit Bulgur und Wildkräuter-Salat

 

ZUSATZSTOFFE: enthält Sulfite

Weingut Heinrich GmbH, Baumgarten 60, 7122 Gols, Österreich

Ich bin über 18 Jahre alt und stimme der Nutzung von Cookies zu! Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter: Datenschutz
Ich akzeptiere