Tsikrikonis Vineyards

Als wir 2013 zum ersten Mal die Weine des Gutes verkosteten, war uns klar, dass sie aus sehr gutem Terroir und sehr guter Qualität stammen aber nicht ganz so hochwertig vinifiziert wurden. Das Jahr danach waren die Weine fehlerfrei und 2015 schon mit sehr viel Charakter, was uns zu einer Zusammenarbeit bewegte.

Der Grund für diese Verwandlung: Theodoris Tsikrikonis übernahm mehr und mehr seit 2014 die Arbeit im Weinkeller von seinem Vater Stathis und konnte innerhalb kürzester Zeit seine Inspirationen aus Bordeaux bestens in Substanz und Charakter umsetzten.

Der traditionelle Blend der Region (Sauvignon Blanc & Assyrtiko) ist einfach überragend. Auch werden ihn die griechischen Weinbüchern der Zukunft hoch loben, dass er sich als einzig und erster Winzer, an die Abfüllung der von anderen als Tafeltraube verachteten, autochthonen Rebsorte Rosaki gewagt hat. Er hat daraus einen fantastisch eleganten und mineralischen Wein produziert. Der superkleine Ertrag aus dem 60-jährigen Weinberg hat natürlich seinen Teil dazu beigetragen.

Ich bin über 18 Jahre alt und stimme der Nutzung von Cookies zu! Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter: Datenschutz
Ich akzeptiere