Domaine Tatsis

Roditis Orange 2016

  • Probierpreis
  • Normaler Preis €28,90
  • Einzelpreis €38,53prol
  • 9 übrig
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Artikel wird innerhalb von 1-3 Tagen versandt.


Warum wir ihn lieben?

Die Farbe und die Tannine des Rotweins stammen aus den Schalen der roten Trauben, die während der ersten Phasen der Gärung mit dem Most zusammenbleiben. Aber was passiert, wenn ein scheinbar weißer Wein so aussieht, als wäre er rot?

Wenn Sie experimentierfreudig sind, sollten Sie sich die Chance nicht entgehen lassen, einen erstaunlichen "weißen" Wein zu probieren, der ganz anders ist als die frischen, leicht trinkbaren, fruchtigen Weißweine, die die meisten von uns gewohnt sind.

Der Roditis 2016 von Domaine Tatsis ist ein Beispiel für die außergewöhnliche Klasse der Orangenweine, eine Kategorie, die dank des "verrückten" Josko Gavner und der Winzer der Region Friaul in Italien wieder aufgetaucht ist. Der unkonventionelle Trend hat inzwischen enorme Ausmaße angenommen, und Erzeuger aus der ganzen Welt testen ihre Kräfte in der äußerst schwierigen und anspruchsvollen Kategorie der Orangenweine.

Die beiden Tatsis Brüder, Stergios und Pericles, gehören zu den unkonventionellsten griechischen Erzeugern. Wenn wir auf jemanden wetten würden, der einen Orangenwein herstellt, dann wären es sie.

Der Roditis wurde einen ganzen Monat lang zusammen mit dem Trester vergoren und dann ein Jahr lang in Eichenfässern auf der Hefe gelagert und ohne Verwendung von Sulfit in Flaschen abgefüllt. Wenn Sie ein Minimum an Abenteuerlust haben, sollten Sie sich diesen einzigartigen natürlichen Weißwein mit seinen beeindruckenden Aromen von getrockneten Früchten, seinem vollen Körper und seinen Tanninen (ja, Sie haben richtig gelesen), die Sie überraschen, nicht entgehen lassen. Das macht ihn vielleicht zum außergewöhnlichsten Wein, den wir seit langem probiert haben!

Sie können noch 2 oder 3 Jahre auf ihn warten.

Schmeckt nach

Im Glas hat er eine orangegelbe, leicht trübe Farbe.

In der beeindruckend intensiven Nase finden sich Aromen von Kumquat, Pfirsichkompott, getrockneten Aprikosen und Orangenschalen. Eine leichte animalische Note, Honig und Honigwaben tragen zu seinem bereits komplexen Bouquet bei.

Am Gaumen ist er reichhaltig mit einem kondensierten Körper, absolut trocken, mit mittlerer Säure und unerwartet runden Tanninen. Bergamotte und getrocknete Aprikose heben sich aromatisch ab und verbleiben im Mund im Nachgeschmack, der ein Gefühl von süßer Trockenfrucht hinterlässt.


STECKBRIEF

WINZER: Domaine Tatsis

WEINKATEGORIE: Weißwein

REBSORTE: Roditis

WEINTYP: trocken

AUSBAU: Holzfass

JAHRGANG: 2016

LAND: Griechenland

ANBAUGEBIET: Makedonia

ORT: Goumenissa 

CHARAKTERISTIK: tanninenhaltig, fruchtig

ANBAU: biodynamischer Anbau, GR-BIO-03

ALKOHOL: 13%

FÜLLMENGE: 0,75l

TRINKTEMPERATUR: 10-12°C

GLAS: Universalglas

DEKANTIEREN: Ja 

ALTERUNGSPOTENTIAL: 8 Jahre

ESSENEMPFEHLUNG: Kaninchen mit Waldorfsalat an Sanddorn-Shiitake-Pilz-Sauce

 

ZUSATZSTOFFE: enthält Sulfite 

Domaine Tatsis, Epar.Od. Goumenissas-Filirias, Filiria 613 00, Griechenland

Ich bin über 18 Jahre alt und stimme der Nutzung von Cookies zu! Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter: Datenschutz
Ich akzeptiere